deutsch english
Kontakt Impressum

Angler auf der Norla

Vom 22. bis 25. September fand auf dem Messegelände in Rendsburg die diesjährige Norla statt. Über 400 Aussteller hatten sich Einiges einfallen lassen um 60.000 Besucher zu dieser Landwirtschaftsaustellung zu locken.

Biogasanlagen, Landmaschinen aller Art, Aktionen der Landfrauen bzw. Landjugend waren nur einige Schwerpunkte. Zum Besuchermagnet gehört jedes Mal die Landestierschau. Kleintiere wie Kaninchen, Hühner, Tauben, sowie Schafe, Ziegen und Schweine, die Pferde und Ponys nicht zu vergessen und dann kommen wir auch schon zu den Rindern. Eine große Anzahl Fleischrinder der verschiedenen Rassen stellte sich am Sonntag dem Preisgericht um die Schönsten küren zu lassen.

Bei den Milchviehrassen aus Schleswig-Holstein lautete das Thema dieses Jahr -Langlebigkeit – und so wurden jeweils zwei Kühe der Rassen Schwarzbunt, Rotbunt und Angler mit einer Lebensleistung von über 50.000 kg Milch ausgestellt. Bei den Anglern wurden zwei dunkle mittelrahmige Kühe gezeigt, die durch tadellose Fundamente überzeugten. Zum einem war es die Nestor Tochter Wage von Friedrich Fuschera-Petersen aus Fahrdorf die auf der Norla gezeigt wurde. Die bisherige Lebensleistung beträgt 50.902 kg Milch mit 5,07 % Fett und 3,62 % Eiweiß, aber auch ihre Mutter produzierte in 9 Laktationen über 51.000 kg Milch mit hohen Inhaltstoffen, die Großmutter von Wage kalbte ebenfalls 9 mal und erreichte über 44.000 kg Milch. Wage kalbte im Juli diesen Jahres zum 7. Mal und produziert fleißig weiter, aus dieser Dauerleistungskuh steht zur Zeit ein körfähiger Arena Sohn zum Verkauf.

Die zweite Angler Ausstellungskuh heißt Vicky und ist eine Motor Tochter, sie ist 10 Jahre alt und hat bisher über 65.000 kg Milch produziert. Die Inhaltstoffe betragen 5 % Fett und 4 % Eiweiß, so kommt diese Ausnahmekuh auf eine Eiweißleistung von 2.622 kg .

Auch in dieser Familie erbrachten Mutter und Großmutter über 50.000 kg bzw. über 40.000 kg Lebensleistung. Vicky gehört Claus Heinrich Jacobsen aus Hohenlieth, dieser konnte mit Vicky schon Preise auf der Angler Tierschau in Süderbrarup gewinnen. Ein Sohn absolviert seinen Deckeinsatz in einer Angler Herde in Italien.

Den beiden Ausstellern vielen Dank für die Bereitstellung der „alten Damen“, die eine sehr gute Werbung für die Angler Rasse gemacht haben und eindrucksvoll bewiesen haben, dass hohe Lebensleistung über mehrere Generationen kein Zufall sind.


27.09.05 04:20 Uhr





Profundus GmbH